Der Mai wird ein spezieller Monat sein. Werden in diesem Monat drei Planeten, fast gleichzeitig rückläufig. Ein persönlicher, die Venus und die zwei gesellschaftlichen Planeten Jupiter und Saturn. Ein Wertewandel bahnt sich nun an.

Während einer rückläufigen Phase hat oft die Vergangenheit wieder Macht über die Gegenwart. Es ist eine gute Zeit Klarheit zu gewinnen, aufzuräumen und vor allem neue Sichtweisen zu entwickeln. Im Tarot entspricht diese Zeit der Karte dem Hängenden, welche einen inneren Stillstand fordert, damit in dieser Phase neue Sichtweisen und Wege entwickelt, gefunden und danach angegangen werden können.

Jupiter (rückl. Vom 14.5. bis 13.9.) und Saturn (rückl. Vom 11.5. bis 29.9.), fordern während der rückläufigen Zeit zu einer Standortbestimmung auf und alles im Leben auf seinen Sinn zu überprüfen. Es ist eine gute Zeit für Introspektion. Unerledigte Angelegenheiten wollen bis Ende Jahr erledigt werden. Man achte jetzt vor allem auf die innere Wahrnehmung. Die innere Stimme weist einem jetzt den Weg und es stehen Entscheidungen für diesen Weg an. Man hüte sich jetzt von Schuldzuweisungen.

Hilfreich dafür ist jetzt die rückläufige Venus (rückl. Vom 13.5. bis 25.6.).

Venus als Abend –oder Morgenstern erscheint am Himmel nur in der Morgen –oder Abenddämmerung und symbolisiert so auch den Überhang vom Dunklen ins Licht oder vom Licht ins Dunkle. Sie bringt demnach eine Zweiheit in sich mit. Sie ist neben dem Mond und der Sonne der hellste Planet am Himmel. Bis am 3.6. 2020, wenn die Sonne sie kreuzt und überholt, ist sie als Abendstern danach als Morgenstern am Himmel sichtbar. Die Menschen aus der früheren Zeiten nannten die Venus die Lichtbringerin, da sie als Morgenstern den Tag ankündigt. Somit kommen wir in eine Zeit, wo Licht in eine Angelegenheit gebracht wird.

(Der Planet Venus umrundet die Sonne in 584 Tagen; dabei erscheint sie uns 292 Tage als Morgenstern und 292 Tage als Abendstern.)

Der Planet Venus hat viele Facetten und ist für mich eine der wichtigsten Planeten überhaupt. Das Hauptwort für die Venus ist LIEBE. Und zwar die Liebe, die bedingungslos ist. Da wir aber in einer Welt leben, die dem Gesetz der Polarität unterworfen ist und wir vor allem von unserem konditionierten Denken beeinflussen lassen ist es für uns Menschen nicht einfach in der LIEBE zu sein, vor allem weil der Mensch meist noch an sein Ego gebunden ist.

Ein Symbol der Venus ist auch das Pentagramm, denn dieser Planet zeichnet aus geozentrischer Sicht innerhalb von etwa acht Jahren ein nahezu exaktes Pentagramm in den Himmelsraum.

VENUS rückläufig 2020

Venus wird ca. alle anderthalb Jahre für ca. 40 bis 44 Tage rückläufig. Sie wird alle 8 Jahre bei der fünften Wiederholung der Rückläufigkeit praktisch auf der gleichen Stelle des Tierkreises wieder rückläufig. In diesem Jahr schliesst sie einen 5 Stern Kreislauf ab.
Sie herrscht über das Zeichen Stier und Waage.

Venus steht für Liebe, Weiblichkeit, Ästhetik, Harmonie, jede Form von Beziehungen und den Wunsch nach Vereinigung (Waage-Prinzip). Ebenso für Sicherheiten, Besitz, Geld und Werte. Sie steht für alles, was wir wertschätzen! (Stier-Prinzip)
Wenn Venus rückläufig ist, werden partnerschaftliche Probleme auf persönlicher, beruflicher und nationaler Ebene sichtbarer. Nicht abgeschlossene Geschichten und Themen melden sich und wollen kompromissbereit gelöst werden.
Generell bei der Rückläufigkeit gilt, dass beim Eingehen in eine feste Beziehung Vorsicht geboten ist. Ehen, die während dieser Zeit geschlossen werden, stehen meist nicht unter einem guten Stern oder werden speziell gefordert. Dies gilt für persönliche Beziehungen, wie auch für Geschäftspartnerschaften.
Bei Neuanschaffungen sollte man sich noch etwas zurückhalten oder sich für eine Entscheidung zumindest Zeit lassen.

Während dieser Zeit sind in der Börsenwelt widersprüchliche und unerwartete Marktsignale zu erwarten und es finden oft Korrekturen statt. Gerade im Zeichen Zwillinge ist sehr mit widersprüchlichen Signalen und einer erhöhten Volatilität zu rechnen. Zwilling ist ein Zeichen der Bewegung und des Wechselhaften.

Die Zeit der Rückläufigkeit zeigt meist eine Phase an, wo entdeckt oder aufgedeckt und erkannt wird, wo etwas ausser Acht gelassen wurde. Nicht Abgeschlossenes bedarf noch einer Bereinigung. Da wird man dazu angehalten, sich mit diesen Themen etwas gründlicher auseinander zu setzen.
Es ist eine gute Zeit, um eine Standortbestimmung in Beziehungen vorzunehmen, klar zu werden, was man in einer Beziehung überhaupt will, allfällige Trennungen einzuleiten etc. Oft tauchen während dieser Zeit alte Bekanntschaften wieder auf oder eingefrorene Beziehungen werden wieder belebt. Ebenfalls geht es darum, bestehende Werte und Sicherheiten zu hinterfragen und Ordnung in seine finanziellen Angelegenheiten zu bringen. Begünstigt in diesem Zeitraum sind künstlerische Aktivitäten und überhaupt kreative Handlungen.

Venus ist vom 13. Mai 2020 bis 25.Juni 2020 im Bereich von 5-6° bis 21-22° Zwillinge rückläufig. Ihre Wirksamkeit beginnt Anfangs April 2020 und endet Ende Juli 2020.
Die Rückläufigkeit wirkt meist schon 1-2 Tage vorher.
Venus ist im Zeichen Zwillinge rückläufig, das Zeichen, welches auch eine Zweiheit repräsentiert, für das Duale und für ein hin und her zwischen den Gegenpolen steht. Dieses Zeichen, welches nicht unbedingt einem Geschlecht zugeordnet wird, sondern zugleich für das Weibliche, wie für das Männliche oder sogar für das Androgyne steht, kommt momentan mit der Venus eher der weibliche Teil zum Zug, das im Jahr 2020 generell eine spezielle Rolle einnehmen wird. Gerade das Weibliche kann jetzt positiv zwischen zwei Polen vermitteln.
Zudem macht Venus einen Spannungsaspekt zu Neptun, der jetzt Vorsicht vor Täuschung und trügerischischen Wunschbildern warnt.

All jene, welche Planeten oder Hauptachsen von 5° bis 22° Zwillinge, Jungfrau, Schütze und Fische haben, werden speziell herausgefordert, sich mit Venus-Themen auseinanderzusetzen. Bei allen ist das Haus, in welchem sich die Venus hin und her bewegt der Bereich, der anzeigt auf was man den Fokus richten muss.

Da jetzt noch der Corona Virus dazukommt, der die Menschheit und jede Beziehung speziell herausfordert, verstärkt das die Auslösung der rückläufigen Venus zusätzlich.