Blog Daniela

Momentan ist der Corona-Virus und der BREXIT das Thema das die Welt und die Medien beschäftigt. Was sagt die Astrologie dazu?
Es ist interessant zu sehen, dass jeweils unter einem Saturn/Pluto Spannungsaspekt (Saturn steht auch für das Immunsystem, Grenze des Körpers und Pluto für Tod, Macht und Ohnmacht, Sexualität, dunkle Kräfte), oft eine Epidemie (Pandemie) ausgelöst wird.

  • AIDS 1981/1982 = Saturn/Pluto Konjunktion. Fakt: Die Immunschwächekrankheit AIDS hat seit ihrem Bekanntwerden im Jahr 1981 weit mehr als 35 Millionen Opfer gefordert. Sie ist damit eine der zerstörerischsten Epidemien in der Geschichte der Menschheit.
  • HANTA-VIRUS 1993 = Saturn/Pluto Quadrat (ausgehend von Mexiko)
  • SARS 2002 (gleiche Zahl, wie 2020) = Saturn/Pluto Opposition (ausgehend von China)
  • Schweinegrippe 2009 = Saturn/Pluto Quadrat (ausgehend von Mexiko)
  • CORONA-VIRUS 2020 = Saturn/Pluto Konjunktion (ausgehend von China)

Dem Mensch werden durch solche Epidemien wieder bewusst, wie abhängig wir von unserer Gesundheit sind und wie schnell sich die durch Übertragungen verändern kann. Wichtig wird auf jeden Fall sein, sich nicht durch Angstmacherei, Hysterie und Schuldzuweisungen beeinflussen zu lassen. Was genau dahinter steckt, werden wir sowieso nie genau wissen, da unter diesem Aspekt sehr viel im Dunklen liegt, verschleiert und auch manipuliert wird. Der gesunde Menschenverstand ist jetzt gefragt und sich nicht von der Massenhysterie beeinflussen lassen.
Dann steht Saturn unter anderem auch für den Staat, so dass unter diesem Aspekt so etwas wie BREXIT Realität wird, vor allem wenn dabei Pluto noch seine Hand im Spiel hat. 2020 wird generell ein wichtiges und schicksalhaftes Jahr für die ganze Welt werden. Länder, Politiker, Währungen, Verträge von globaler Bedeutung etc. werden nun in Frage gestellt und Schulden jeglicher Art aufgedeckt.

Vom 17. Februar bis 10. März wird Merkur rückläufig sein. Da er vorwiegend im Zeichen Fische sich hin und her bewegt, soll man sehr auf seine Emotionen achten und alles, was einem emotional bewegt, versuchen auch aus einer rationalen und objektiven Ebene anzuschauen, da das Denken jetzt eher gefühlsbetont und die Wahrnehmung subjektiv geprägt ist. Wichtige, vor allem verbindliche Vereinbarungen sollten jetzt auf später verschoben werden, da diese meist noch nicht richtig ausgereift sind.

Und hier finden Sie die Daten 2020 vom rückläufigen Merkur - PDF zum Herunterladen