Blog Daniela

Der 15. Mai 2018 ist astrologisch gesehen ein spezielles Datum. An diesem Tag tritt Uranus in das Zeichen Stier, nachdem er die letzten paar Jahre im Widder verbracht hat. Er wird bis am 6. November 2018 in diesem Zeichen verweilen und dann für kurze Zeit nochmals zurück in den Widder gehen, bevor er endgültig ab dem 6. März 2019 bis am 26. April 2016 im Stier sein wird.
Was der 15. Mai besonders interessant macht - an diesem Tag ist Neumond,  kurz bevor Uranus in den Stier tritt.
Bei einem Neumond ist die Symbolik schwärzeste Nacht, man sieht buchstäblich nichts. Es ist Neues am Entstehen, etwas, was man im Moment noch nicht sieht und da der Neumond im Zeichen Stier ist, hat das mit Stierthemen zu tun. Die Neumondthematik wirkt dann bis zum nächsten Neumond am 7.November 2018 im Gegenzeichen Skorpion und zwar genau ein Tag danach, wo Uranus wieder in das Zeichen Widder tritt. Von dem her wird diese Zeitspanne sehr interessant werden und uns schon Impulse geben, um was es in den nächsten ca.7 Jahren geht, in deren Zeit Uranus im Zeichen Stier verweilen wird.
Uranus ist der Planet, der über das Zeichen Wassermann herrscht. Er steht für Umbruch, Reformen, Veränderungen, Radikalismus, Idealismus, Gleichheit und Gerechtigkeit, auch für das Plötzliche etc. Im Tarot repräsentiert er die Karte Der Turm.
Wechselt er oder ein anderer Langsamläufer ein Zeichen, verändert sich gleichzeitig auch die Zeitqualität.
Letztmals trat er im 2010/11 in ein neues Zeichen und läutete da gleich einen neuen 84 Jahreszyklus ein.
Wie er auf sich aufmerksam machen kann, zeigte z.B. die Nuklearkatastrophe von Fukushima, welche am 11.3.2011 stattfand. Gleich darauf wechselte Uranus endgültig vom Fische Zeichen in den Widder. Auch der Beginn des arabischen Frühlings Ende 2010 gehört zu einer Uranus-Auslösung und prägte die Widderzeit, die noch nicht ganz abgeschlossen ist.
Nun tritt er am 15. Mai bis am 6. November in den Stier. Uranus und Stier sind zwei Elemente aus verschiedenen Kulturen. Uranus will Veränderung und ist bereit einengende Strukturen zu stürzen. Er liebt Reformen und hat auch nichts gegen eine Revolution. Vor allem will er nicht in der Gegenwart stehen bleiben - und - er macht alles für den Fortschritt, der mehr Freiheit generiert.
Der Stier geht gern auf Nummer sicher, ist sehr bodenständig und erdverbunden. Er repräsentiert das Beständige und baut auf etwas, worauf man sich verlassen kann. Uranus fordert uns nun auf, sich von überholten Werten, Konditionierungen und Gewohnheiten zu befreien und uns eine Lebensqualität zu schaffen, die einem auch genug Freiheit für eine individuelle Lebensgestaltung gewährleistet.
Auf der globalen Ebene entsteht in den nächsten sieben Jahren ein neues Wertesystem. Alles was mit Geld, Materie, Nahrung, Bauen, Natur und auch dem Weiblichen zu tun hat ist jetzt auf den Fortschritt und Revolutionäres ausgerichtet. Visionen können jetzt materialisiert werden.
Die Schattenseite dieser Konstellation könnten Naturkatastrophen sein, da auch die Natur jetzt einer Erneuerung bedarf und sich ihre Freiheit zurückholen könnte, aber auch Herrschertypen, die ihre Macht jetzt zementieren und stur ihren Weg auf Kosten der individuellen Entwicklung gehen möchten.
Es darf mit unerwarteten Ereignissen und Erfahrungen gerechnet werden und zwar im Positiven, wie im Verlustreichen.
Das nächste halbe Jahr bietet jedoch einem jetzt auch die Chance zu erkennen, was verändert werden möchte. Die gilt es zu nutzen.
Von den Tierkreiszeichen sind davon am meisten die letzten zwei- drei Grade im Widder, Krebs, Waage und Steinbock, sowie die ersten zwei bis drei Grade im Stier, Löwe, Skorpion und Wassermann betroffen.
Nicht nur das Sonnenzeichen, sondern auch die andern Planeten und die Hauptachsen in diesen Gradbereichen werden da ausgelöst. Ein sehr wichtiger Aspekt für alle, die den Aszendent Ende Widder oder Anfangs Stier haben.
Eine individuelle Beratung kann zeigen, ob das persönliche Horoskop da Auslösungen hat. Einen Termin kann über E-Mail oder Telefon vereinbart werden.
·         Solare stehen jetzt für Stiere, Zwillinge, Krebse und Löwe an.
·         Am 12. August gebe ich einen Psychosynthese-Tageskurs.

Ich wünsche allen einen schönen Frühling mit herzlichen💚 Grüssen
Daniela Buser